Lade Hindernisläufe

← Alle Hindernisläufe

Mud Masters

Veranstalter Mud Masters
Logo Mud Masters OCR
(c) mudmasters.nl

Am 2012 fand der erste Mud Masters mit 4.000 Teilnehmern in Haarlemmermeer in den Niederlanden statt.  Damit war Mud Masters eine der ersten Veranstalter für Hindernisläufe und machte diese vorallem in den Niederlanden populär.

Seitdem nehmen jährlich über 80.000 Mud Masters an den verschiedenen Veranstaltungsorten Haarlemmermeer (NL), Scheveningen (NL), Biddinghuizen (NL), Arnheim Burger’s Zoo (NL), Luhmühlen bei Hamburg (DE – seit 2018 nicht mehr angeboten) und auf dem Airport Weeze in NRW (DE) teil.

Angeboten werden Distanzen von 6, 12, 18 und 42 km sowie spezielle Formate wie die Night Shift, 24 Hours Games und Mud Masters Family.

Mud Masters Night Shift

Das Night Shift Format findet am Airport Weeze statt. Gewählt werden kann entweder eine der regulär angebotenen Distanzen 12, 18, 42 km einmalig oder aber 9 Stunden ununterbrochen in der Nacht von 0:00 Uhr – 09: 00 Uhr zu laufen. Bei der 9 Hours Variante der Night Shift wird dabei die 6 km Strecke immer wieder gelaufen. Ziel ist es mindestens 7 vollständige Runden so schnell wie möglich innerhalb der 9 Stunden zu laufen. Damit entspricht die 9 hours Night Shift mindestens einer Distanz von 42 km. Trailer

Mud Masters 24 Hours Games

Mud Masters 24 Hours
(c) mudmasters.nl

Die 24 hours Games finden 2018 ebenfalls am Airport Weeze erstmalig in abgewandelter Form statt.

Mussten bislang die Teilnehmer 24 Stunden lang die gleiche Strecke laufen werden die 24 Hours Games 2018 in drei Rennen unterteilt.

Gestartet wird morgens um 09:00 Uhr mit dem einmaligen Absolvieren der 18 km Distanz in der gewerteten Startwelle Alfa. Um 18:00 Uhr folgt als zweiter Teil ein kurzer Sprint Surprise und um 0:00 Uhr beginnt die 9 hours Night Shift bis zum nächsten Morgen um 09:00 Uhr.

Insgesamt absolvieren die Teilnehmer der 24 hours Games damit voraussichtlich 66 km. Trailer

Mud Masters Family

Deutlich entspannter geht es bei Mud Masters Family zu. Zwei verschiedene Strecken über 3 km (für Kinder ab 6 Jahren, nur in Begleitung eines Erwachsenen) bzw. 5 km (für Kinder ab 11 Jahren, Begleitung optional). Die Hindernisse sind kinderfreundlich und bestehen aus Holzklettergeräten, einer 5 Meter langen Rutsche und jeder Menge Schlamm. Auf tiefes Wasser wird aus Sicherheitsgründen verzichtet.

Wertung, Finisher Shirt und Medaille

Mud Masters Finisher Shirt
F(c) mudmasters.nl

Mit Ausnahme der Alfa Startgruppe bei der 18 km Distanz und den beiden Sonderformaten Night Shift und 24 Hours Games gibt es bei Mud Masters keine Zeitnahme oder Wertung. Der Spaß steht bei diesem Hindernislauf im Vordergrund. So gibt es beispielsweise auch keine Pflichthindernisse oder Straf-Burpees, sollte man ein Hindernis nicht schaffen.

Anders ist es bei den Sonderformaten Night Shift und 24 Hours Games. Hier gibt es neben Zeitnahme auch Strafaufgaben bei nicht Überwinden eines Hindernisses sowie entsprechende Platzierungen und Preisgeld.

Im Gegensatz zu vielen anderen Hindernisläufen, gibt es tatsächlich nur in den gewerteten Formaten zum obligatorischen Finisher-Shirt auch eine Medaille. Bei allen anderen Mud Masters Distanzen gibt es für die Teilnahme ausschließlich ein Finisher-Shirt.

Weitere Infos zu Mud Masters

Anstehende Hindernisläufe

  • Es wurden keine Ergebnisse gefunden.