- Werbung -

Endlich war es wieder soweit – Mud Masters kehrt zurück nach Deutschland. Das mittlerweile einzige Event von Mud Masters in Deutschland, findet alljährlich auf dem ehemaligen Militärflugplatz in Weeze statt. Nachdem aus umweltgründen das Event in den September gelegt wurde, feierten jetzt wieder tausende Sportler /-innen (über 17.000 verkaufte Tickets an diesem Wochenende) in einer super Lokation das wiedersehen im Matsch!

Der Airport mitsamt des umliegenden Geländes bietet beste Voraussetzungen für einen OCR. Das hat Mud Masters schon früh erkannt und veranstaltet dort das (in der Regel) jährliche Massenspektakel auf dem ehemaligen militärischen Flugplatz (Gelände) – das Airport-Race!

OCRMudMasters Weeze 2021 - 01

Mud Masters Weeze 2021

Das Airport-Race in Weeze ist jedes Jahr ein Anlaufpunkt für die gesamte OCR-Szene aus Nordrhein-Westfalen (NRW) & den Niederlanden, aber natürlich nehmen auch sehr viele von euch eine längere Anfahrt in Kauf, um beim Mud Masters Weeze teilnehmen zu können. Ein Event, bei dem man immer sehr sehr viele Bekannte Gesichter trifft und ein toller Tag/ ein toller OCR garantiert ist!

Besonderes bw. Details des Events

Im Bereich der Bunker-/ und Hallenalagen läßt sich der Start-/ Zielbereich auch unter COVID-19-Bedingungen perfekt durchführen. Wie bei fast allen Veranstaltern derzeit üblich, wird der Startbereich getrennt vom Zielbereich aufgebaut, um die „engen“ Kontakte so gering wie möglich zu halten bzw. gänzlich zu vermeiden.

Corona-Regel beim Mud Masters Weeze 2021

Auch Mud Masters musste sich den Vorortbedingungen COVID-19 unterwerfen und da die Bestimmungen/ Vorgaben in Deutschland um ein vielfaches strenger sind, musste der Start-Zielbereich für Zuschauer gesperrt werden. Dennoch konnten Besucher aber auf der Strecke (zum Teil durch Absperrungen) am Event teilnehmen und ihre Liebsten begleiten.

  • 3G Regeln
  • Abstand einhalten (Maske wo Abstand nicht möglich ist)
  • keine Zuschauer im Start- Zielbereich -> nur Teilnehmer und Presse durften das Eventgelände betreten

„Neuigkeiten / Hindernisse / Strecke“ Mud Masters Weeze 2021

Das Airport-Race ist immer eine Reise Wert – schnell zu erreichen und mit vielen Hindernissen in toller Lokation. Der Schlamm in Weeze gehört zu den Besten im OCR-Sport! In diesem Jahr war der Streckenverlauf ein ganz anderer als die Jahre zuvor, dennoch war Spaß garantiert.

Streckenplan Mud Masters Weeze 2021
(c) mudmasters.de

angebotene Distanzen

Auch hier wurden die neuen Standarddistanzen angeboten und zusätzlich den Halb-/ und Marathon, für alle, die mehr als nur Spaß wollen!

  • 6 km mit 15+ Hindernisse
  • 12 km mit 25+ Hindernissen
  • 16 km mit 35+ Hindernissen
  • 21 km mit 45+ Hindernissen
  • 42 km mit 90+ Hindernissen

Highlight Hindernisse

So richtig neue Hindernisse hat es in 2021 beim Mud Masters Weeze 2021 nicht gegeben – vielmehr waren die alten bekannten aus dem letzten realem Jahr 2019!

  • Excecution
  • XXL Mud Crawl
  • Flyer
  • Tranches
  • Net Jump
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(c) YouTube | Mud Masters

Anjas Erfahrungsbericht als Teilnehmerin

.. der Lauf

.. die  Matschtante  ist schon wieder auf Tour #AirportRace ist angesagt!!
(kurzes Statement)

MUDMASTERS WEEZE 18.09.2021

Hello again .. Gestern war mal wieder Raceday. Der 4. innerhalb der letzten 15 Tage, aber was soll man machen? Nach der langen Durststrecke kommt jetzt alles geballt auf einmal. Ich glaube, an diesem Wochenende fanden 7 Events statt.

Für MudRadar.de ging es wieder einmal zum Mud Masters nach Weeze. Mit Weeze verbindet mich ganz viel. In Weeze hab ich mich 2017 das erste Mal auf den „Flyer“ getraut. Seit dem liebe ich ihn! In Weeze hab ich 2017 auch das erste Mal die „Monkeybar“ geschafft (während hinter mir noch 3 Jungs Witze über mich machten und dann ALLE drei direkt nach 2 oder 3 Sprossen ins Wasser plumpsten).
Auch in Weeze hab ich mich ans Hindernis „Excecution“ getraut. Da hab ich mir aber echt fast in die Hose gemacht man steht auf einer Plattform ein paar Meter über dem Wasser. Und dann wird einem die Plattform unter den Füßen weggezogen auch wenn ich heute ganz easy an das Hindernis gehe, das Herz fliegt einem immer noch durch den Schädel!

Tja… und 2018 bin ich dort meinen ersten OCR-Marathon gelaufen… man was war das für ein Erlebnis!! Gestern startete ich auf die 21 km Strecke, wobei ich schon relativ früh Probleme mit einer krampfigen Wade hatte und so beschloss, eventuell nach 16 km schon ins Ziel abzubiegen. Ich wollte es auf mich zukommen lassen.

Ansonsten hatte ich viel Spaß auf der Strecke. Am meisten natürlich beim „Flyer“ und bei „Excecution“ auf der Beastmeile durfte man n Sandsack schleppen und damit auch durch Matsch kriechen.
Die „Monkeybar“ lief natürlich easy und sogar die „neverending Monkeybar“, welche 6x länger ist, klappte bis fast zum Ende. Hab ich noch nie so weit geschafft alles andere lief auch flüssig -> bis auf das laufen.. aber egal.

Dann kam „Buddy Carrie“. Ich alleine, 5 Jungs kamen -> perfekt dachte ich. Ich fragte, wer so um die 80 kg wiegt. Einer meldete sich. Okay, dann spring auf.
Ich schaute in fünf verdutzte Gesichter, aber als sie merkten, dass das mein Ernst ist, wurde ich gefeiert! Noch mehr feierten mich die Jungs, als ich weiter mit meinem Buddy gelaufen bin als ich musste!
Gleich scherzte einer der vier Jungs, das ich bestimmt beim nächsten Mal nach 90 kg fragen würde!!

Witzige Bilder gab es noch beim „Freaky Froster“… das kann man sich nicht verstellen.

Und ja… nach dem letzten Hangelhindernis hatte ich 16 km auf der Uhr… und dann kam die Abzweigung – 21 km oder – Finish?? – ich wählte tatsächlich Finish.

Wo ich doch sonst nie genug bekommen kann, hielt ich es für besser, es gut sein zu lassen. Zumal es nächste Woche schon wieder weiter geht. Und die Woche danach auch.. und zwei Wochen später auch und danach noch mal ….

-> next Race Mud Masters Biddinghuizen .. next Rave Strong Viking Brother Edition Warstein ... usw....

Mud Masters Weeze 2021 aus Besuchersicht

Wie immer begann unsere Reise nach Weeze in der Früh, da die Anfahrt doch schon etwas weiter ist und der frühe Vogel den Wurm fängt! Hinterm Flughafen Weeze geht es von hinten auf den Parkplatz großen Parkplatz, der erstaunlicher Weise schon auf hatte. Dennoch waren wir wie gehabt mit die Ersten!

Ein kleiner Marsch zum Eventgelände offenbarte gleich die ersten Änderungen der Streckenführung! Auf dem großen Platz standen dicht gedränkt die Monkeybar (mit Wasserbecken), der Flyer und der Execution aufgebaut. Im Hintergrund noch Laufstrecke und kleinere Hindernisse.

Ärgerlich sind die 10,00 € Eintritt für Besucher – auch wenn Mud Masters darüber die Anzahl der zusätzlichen Menschen auf dem Eventgelände reguliert, finden wir diesen Preis nicht gerechtfertigt! Dazu kommen natürlich noch wie bei allen Veranstaltern die Parkgebühren dazu!

Location | Infrastruktur

Das Platzangebot auf dem ehemaligen Militärflugplatz ist enorm und mehr als ausrechend für ein solches Event. Auch bieten die Bunker und Hangeranlagen eine passende Hintergrundkulisse.

Eine breit gefecherte Registration mit der vorherigen 3G-Kontrolle ließen zumindest in den frühen Morgenstunden keine Wartezeiten zu, was sich aber mit der Masse an Teilnehmern /-rinnen im Verlauf des Tages rasch geändert hat. Dennoch lief alles flüssig.

Ob Verpflegung-/ Getränkestände, alles war in gewohnter Mud Mastersmanier ausreichend vorhanden, ebenso die Sitzgelegenheiten.

Fazit – Mud Masters Weeze 2021 –

Mud Master Weeze 2021 war wieder einmal ein Fest! Euch in der Anzahl zu treffen war uns wieder einmal eine Freude und wir haben es genossen. Auch wenn früh Morgens das ganze Gelände noch schwer unter Nebel war, wurde es zu Mittag/ Nachmittag immer besser.
Natürlich war es nicht so einfach OCrFotos bei den Wetterbedingungen zu machen, aber wir haben es dennoch hin bekommen und hunderte Fotos von euch auf Facebook „MudRadar.de“ bereit gestellt.

Weeze wird auch in den kommenden Jahren ein Bestandteil der Jahresplanung sein. Jeder der noch nicht da war – können wir nur sagen: „Ihr habt etwas verpasst!“

Bleibt nur noch zu sagen: „Schreibt uns eure Erfahrungen/ Meinungen/ Fragen in die Kommentare – bewertet eure Hindernisläufe auf mudradar.de und folgt uns auf Facebook, damit ihr in Zukunft nichts verpasst!“


OCRFotos – 2021 startet eingeschränkt .. wir machen wieder OCRFotos bei den Events, wie gewohnt findet ihr ganz viele OCRFotos auf unserer Facebook-Seite!!

Ihr möchtet ein #OCRFoto von uns in besserer Qualität haben oder MudRadar.de auch zukünftig unterstützen damit ihr OCRFotos von euch bekommt? .. das ist kein Problem!! Hier stehts .. wie´s geht!!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein