Mud Masters 2019 in Weeze – das Airport-Race!!

(c) mudmasters.nl

Leider mittlerweile die einzige Veranstaltung von Mud Masters in Deutschland, schade, aber so ändern sich die Zeiten! Trotzdem wird dieses Jahr die ehemalige Air Force Base nördlich des Flughafen Weeze wieder einmal zur „mega Schlammschlacht“ in herrlicher Umgebung.

Mud Masters Airport Weeze 2019

Der ehemalige Flugplatz und die anliegende Kies-/ Sandgrube bieten super Möglichkeiten für einen Obstacle Course Race an. Das haben letzten Endes auch alle Teilnehmer /-innen begriffen, denn in 2019 lagen bereits über 20.000 verkaufte Tickets bei Mud Masters an, was der Grund dafür ist, das in diesem Jahr zwei komplette Wochenenden im Matsch gespielt wurde.
Laut Mud Masters war der erste Samstag (12.05.2019) mit über 12.000 Teilnehmern/ Teilnehmerinnen der erfolgreichste Tag und insgesamt nahmen über 25.000 Sportler /rinnen am diesjährigen Mud Masters Airport Weeze teil! .. beeindruckende Zahlen!!

Was haben wir noch im letzten Jahr voller Freude mit geteilt -> DJ-Cars auf der Strecke! Auch dieses Jahr waren wieder zwei DJ-Autos mitten auf der Strecke platziert, um euch den Lauf zu versüßen bzw. richtig einzuheizen.

Da es immer öfters vorkommt, dass an einem Wochenende fast alle Veranstalter meinen ihren OCR stattfinden zu lassen, waren wir erst beim zweiten Wochenende in Weeze beim Mud Masters. Zeitgleich zum 11.-12.05.2019 fanden unter anderem noch Strong Viking, Spartan und einige andere gute OCR-Läufe statt. Naja, es ist so und man muss sich halt entscheiden.

Der Samstag (18.05.2019) in Weeze war einer der ruhigsten und leersten Mud Masters OCR-Läufe den wir jemals erlebt haben. Aber gut, so ist nicht so viel Stress drum herum und die Strecke/ Hindernisse sind immer schön leer -> auch mal schön!!

„Neuigkeiten / Hindernisse / Strecke“ Mud Masters Airport Weeze 2019

In 2019 hat Mud Masters eine komplett neue Streckenführung auf dem Airport Weeze etabliert. Ich muss zugeben, das hat mich etwas verwirrt am letzten Samstag und dazu kommt noch das „blöde“ Informationsblatt vor Ort von Mud Masters -> es ist einfach nur eine Grafik ohne Sinn und Verstand. Okay, Menschen die das erste Mal zu schauen freuen sich über das Blatt mit den Highlight-Hindernissen, aber ich würde mich über die richtige Streckenführung/ den richtigen Streckenplan (wie er auch im Internet veröffentlich wurde – siehe Abbildung weiter unten) freuen.

neue Hindernisse 2019 beim OCR von Mud Masters:

  • Capsize
  • Neverending Monkey Bars
  • Slipstream
  • Network
  • Mud Massage
  • Tyre Flip
  • Submarine
  • Net Charger
  • 2 X Überraschungshindernisse

Distanzen Mud Masters Airport Weeze 2019

Mud Masters hat in diesem Jahr, warum auch immer, weniger „Spaß“ angeboten als noch im Jahr zuvor. Es gab weder einen NightShift, noch fanden die 24h Games 2019 statt. Stellt sich natürlich die Frage nach dem WARUM?

Wir waren in 2018 erstaunt über das Angebot und vor allem über die Leistung, die in diesen beiden Disziplinen erbracht wurden. In dem Zusammenhang gab es auch Übernachtungsmöglichkeiten (Zeltplatz direkt am Eventgelände) und eine Abendveranstaltung mit Musik und allem drum und dran.
Das scheint Geschichte zu sein, „oder nicht?“ .. wir sind auf zukünftige Veranstaltungen gespannt.

.. was wurde angeboten:

  •   6 km mit 15 Hindernissen
  • 12 km mit 28 Hindernissen
  • 18 km mit 40 Hindernissen
  • 42 km mit 98 Hindernissen
    (besteht aus 1 X 18 km | 1 X 12 km und 2 X 6 km Strecke)

Dazu gab es jeweils an den Sonntagen noch die Family Edition mit 3 km bzw. 5 km, je nach Alter der kleinen Nachwuchs-OCR-Sportler /rinnen (oder vielleicht haben auch die Eltern entschieden).

(c) & source mudmaster.nl

News 2019 und Neuigkieten ab 2020!!

Aufgrund von Problemen bei der Renaturierung der von Mud Masters genutzten Streckenabschnitte haben sich die Verantwortlichen (Gelände Flugplatz Weeze) und Mud Masters auf eine Verschiebung des Zeitraums für den Mud Masters Airport Weeze entschieden! Dieser wird zukünftig nicht mehr im Mai stattfinden, sondern auf den September eines jeden Jahres verschoben.

Förderung der ökologischen Entwicklung

Die Nutzung des Geländes für den Mud Masters im Monat September ist entsprechend der Empfehlung der Ökologen besser für die geplante Renaturierung einiger Geländeareale.

Das bedeutet aber auch, das in 2019 insgesamt (Planungsstand Heute) drei komplette Wochenenden Mud Masters eine „Schlammschlacht am Airport Weeze“ veranstalten wird (letzte Chance für euch ist der September 2019). Der Grund liegt darin, das bei einer Verschiebung der Zeitraum bis zum nächsten OCR einfach zu lang und ist so wird der neue Rhythmus schon 2019 eingeführt und somit findet das nächste Race „Airport Weeze [NRW] statt am:

Mud Masters Airport Weeze September 2019
(c) & Source Facebook MudMasters

Wer also nicht die Möglichkeit hatte an den vergangenen Veranstaltungen teilzunehmen, der hat im September noch einmal eine Chance. Auf und anmelden .. wie üblich steigen die Preise schon wieder an. Allerdings kollidiert auch dieser Termin wieder mit Stron Viking.

Anjas Erfahrungsbericht als Teilnehmerin

.. der Lauf

.. die  Matschtante  ist wieder beim Airport-Race von Mud Masters in Weeze dabei.. einmal „just for fun“?? .. aber schaut selber

Mud Masters Airport Weeze 2019 - Matschtante
(c) mudradar.de – .. das Element wo sich die Matschtante wohl fühlt!!!

Mud Masters Airport Weeze 2019

drei Freunde beim Mud Masters Airport Weeze 2019
(c) mudradar.de

oooooooh wie ist das schön!! Gestern waren wir von Team MudRadar.de zusammen mit Krissi und Bernd beim Airport-Race in Weeze bei Mud Masters. Was soll ich euch sagen? .. dort gibt es den besten Schlamm und davon reichlich!!

Die Strecke ist immer wieder schön und anspruchsvoll zugleich. Auch dieses Jahr hatten wir wieder bestes Wetter… zum Glück „musste“ ich dieses Mal aber auch nur 19 km auf die Strecke und nicht wie im letztes Jahr, den Marathon absolvieren!!
Vielmehr lautete unser Motto dieses Mal… just vor FUN… und einfach nur zusammen einen OCR bei bestem Wetter genießen.
Was soll ich sagen, außer „das war auch echt mal wieder schön“! Laufe ich doch in der letzten Zeit meistens alleine. Dieses entspannte OCRace in Weeze tat einfach gut, denn Bernd und ich haben am letzten Wochenende den IRON VIKING in Amsterdam absolviert, der uns noch in den Knochen steckte und auch Krissi wollte in einem kleineren Gang laufen. Auch sie war am Wochenende zuvor beim Spartan in St. Pöllen unterwegs.

Mud Masters Airport Weeze - AnmeldungWir sind gerne früh morgens vor Ort, aber dieses Mal waren ANDI und ich soooo früh da, dass wir noch gar nicht auf den Parkplatz durften. Die junge Dame bei der Ticketausgabe war total überfordert – noch nicht bereit und sie konnte uns nach etlichen Minuten Suchen in ihrer Tasche auch kein Wechselgeld geben!
Also mussten wir noch 20 Minuten warten, bis wir dann endlich als erste auf den Parkplatz durften. Wir waren nach der Crew, den freiwilligen Helfern und den Parkplatzwächtern doch tatsächlich die ersten auf dem Gelände. Aber nach und nach trudelten schnell weitere OCR-Begeisterte ein, so auch Krissi und Bernd.

In der ersten Startwelle ging es dann auch für uns direkt an den Start. Neuerdings, oder war das dieses Mal eine „Ausnahme?“, starten die verschiedenen Distanzen zeitgleich! Also die 6 km, 12 km und die 18 km und so kam es, das wir nach relativ kurzer Zeit sehr oft mutterseelenallein unterwegs waren. Das war auch mal irgendwie ganz schön, so konnte man die Gegend in vollen Zügen genießen. Die Hoffnung auf einen entspannten Lauf wurden dadurch sogar noch gestärkt. Ein weiterer Vorteil war, dass die Hindernisse alle trocken und sauber waren und vor allem waren sie ohne Wartezeiten!!

Mud Masters Airport Weeze 2019 - Start
(c) mudradar.de – erste Startwelle des Tages ..

Auf unserer 18 km Strecke klappten die meisten Hindernisse, trotz langsam einkehrender Erschöpfung nach meinem Programm der letzten Wochen erstaunlich gut. Die Rolling Monkey bzw. das Wheel of Steel, welches bei Mud Masters aus Holz ist und sonst immer klappt, funktionierten am Samstag allerdings eher bescheiden. Ob das an fehlenden Kräften meinerseits lag oder daran, dass das dieses Mal echt ne krasse Neigung hatte … ich weiß es nicht! Zum Ende hin noch ein Hangelhindernis, ich komme gerade nicht auf den Namen, da hab ich bei der Hälfte auch geloooost, leider am Seil abgerutscht.

Ansonsten ist die Strecke auf dem Airport Weeze immer sehr anspruchsvoll, und zwar, weil der Großteil des Streckenverlaufes tatsächlich durch Sand geht und durch/ über die Sand-/ Kiesberge. Meine Highlights sind ja immer der Flyer (harmlos im Vergleich zum Fjord Drop von Strong Viking, aber trotzdem geil) und die Excecution, bei der wir natürlich Level Yellow gewählt haben, noch einen Meter höher als die Standard Höhe. Nicht zu vergessen die Unmengen an herrlichem Matschhindernissen! Ein neues Hindernis war dieses Mal so ne Art „Bauchklatscherrutsche„, ich weiß den Namen nicht mehr genau, aber irgendetwas mit slippery… man was hatten wir einen Spaß, dass hätte ich den halben Tag machen können. Leider hat Andi uns da verpasst, die Streckenführung war dieses Jahr ganz anders und der Streckenplan für Zuschauer… naja, da gab es nur die Highlights-Zettel!
Und so ging es weiter… immer weiter… das laufen fiel mir tatsächlich etwas schwer, aber die Freude über die tolle Lokation, die Anwesenheit von meinem Lieblingsmenschen ANDI und natürlich auch von Krissi und Bernd, sowie das mega schöne Wetter beflügelten mich. Einmal wollte ich ganz schlau so schnell es geht durch den Matsch rennen, um nicht stecken zu bleiben, und zack, lag ich auf der Nase… da war erst recht richtig schön einsauen für ich mich angesagt… ein TRAUM.

Nach knapp 2:50 kamen wir dann megaglücklich ins Ziel… eine annehmbare Zeit, bedenkt man doch, dass es uns nicht um Schnelligkeit ging und wir eher chillig unterwegs waren!
Im Ziel gab es dann lecker Bierchen, aber eben auch Augenkrebs beim Empfang der Finisher Shirts <-> was ist da denn passiert?
Ich hab noch nie so ein hässliches Shirt gesehen @Mud Masters… kam aus dem würgen gar nicht mehr raus, und das schlimme war, ich musste das auch noch anziehen, weil ich nichts anderes mitgenommen hatte!!

Mud Masters Airport Weeze 2019 - FinisherShirt
(c) mudradar.de – .. nach dem Empfang des Finisher Shirts .. es sieht in natura schlimmer aus!!

Naja… das lecker Food im Anschluss hat es wieder wett gemacht. Zuerst einen mega leckeren Döner oder was das auch immer war und als Nachtisch eben schnell noch eine belgische Waffel – man gönnt sich ja sonst nichts.

Fazit – Mud Masters Airport Weeze  –

Ich hatte einen fantastischen Tag, mit fantastischen Leuten, bei fantastischem Wetter in noch fantastischerem Schlamm.

Nächstes Jahr soll Weeze allerdings nicht mehr im Mai stattfinden, sondern im September, was ich persönlich sehr schade finde, denn gerade im September hat man doch jetzt schon immer die Qual der Wahl, da es dort zu viele Events gleichzeitig gibt.

Nun denn… wir werden sehen, was uns erwartet – denn ändern können wir es eh nicht. Jetzt bin ich tatsächlich erstmal froh, das nächstes Wochenende kein Event auf dem Plan steht (hab ich das gerade geschrieben??) … also eigentlich stünde da schon eins, aber ich denke das ich es sein lasse.

ACHTUNG .. wichtige Information für 2019/ 2020

Mud Masters verlegt 2020 das Event von Mai nach September – d.h. auch, dass es schon in 2019 eine weitere OCR in Weeze auf dem Airport geben wird. Ein weiteres Wochenende am 28. & 29. Sept. 2019! Gleicher Ort – gleicher Spaß!

Erfahrungen zum „Mud Masters Airport Weeze 2019″ aus Besuchersicht

Die ehemalige Airbase ist vielen von euch mehr als bekannt und das nicht nur vom Mud Masters OCR, sondern auch von anderen Veranstaltungen wie das Parookaville (eines der größten Electronic-Dance Festivals Deutschlands) Festival.
Das bedeutet genug Platz, genug Parkmöglichkeiten vor Ort und kurze Wege zum Eventgelände, welches außerordentlich viel Platz bietet für einen OCR.

Leider war am zweiten Mud Masters Wochenende wirklich nicht viel los, klar ist es entspannender, aber es macht, wenn man ehrlich ist, viel mehr Spaß, wenn der Platz und die Strecke voll sind. Für mich, für Besucher und Supporter, aber vor allem auch für die Läufer/ Läuferinnen beim Mud Masters Airport Weeze 2019!!

Location | Infrastruktur

Mud Masters Airport Weeze 2019 - UmkleideDas Ankommen ist jedes Jahr gleich, hinten rum geht es zum ehemaligen militärischen Flughafen über eine lange sandige Zufahrt zum sehr großen Parkgelände. Ein kleiner Fußmarsch vorbei an den ersten sichtbaren Hindernissen auf der großen Sandfläche (z.B. Flyer & Capsize), direkt auf das Eventgelände.
Verschiedene Bauten und Bunker die Mud Masters nutzt als Hindernis aber natürlich auch als Lokation für Gepäck, Umkleidemöglichkeiten usw.!

Mud Masters Airport Weeze 2019 - Fressmeile
(c) mudradar.de – die Verpflegung- und Entspannungsmeile beim Mud Masters Airport Weeze 2019

Fazit – Mud Masters Airport Weeze 2019 –

Weeze ist eine für uns recht gut erreichbare Lokation, die sich aufgrund des enormen Platzangebotes und den daraus resultierenden Möglichkeiten perfekt für Obstacle Course Race anbietet. Mud Masters hat dieses Jahr gezeigt, dass die Strecke auch einmal anders, ganz anders gestaltet werden kann. Das bringt Schwung ins Race und verhindert, dass es schnell langweilig wird jedes Jahr das gleiche zu machen.
Dazu kommen die immer neuen Hindernisse, die dieses Jahr sehr gut angekommen sind bei den Teilnehmern /-innen.

Im September die nächste Veranstaltung ist sportlich, aber auch verständlich, denn Mud Masters zieht bei seinen jetzt doch eher wenigen Veranstaltungen immer noch immens viele Menschen an.

Schauen wir mal, ob wir im September die Zeit finden, das erste Mal einen zweiten Lauf vom selben Veranstalter an der gleichen Lokation zu besuchen!!

Bleibt nur noch zu sagen: „Schreibt uns eure Erfahrungen/ Meinungen/ Fragen in die Kommentare – bewertet eure Hindernisläufe auf mudradar.de und folgt uns auf Facebook, damit ihr in Zukunft nichts verpasst!“


OCRFotos – 2019 rockt wieder .. natürlich machen wir OCRFotos bei den Events, wie gewohnt findet ihr ganz viele OCRFotos auf unserer Facebook-Seite!!

DEINE MEINUNG ZÄHLT!

Bitte gib einen Kommentar ein
Bitte gib deinen Namen ein