Die einfachste Möglichkeit nach dem Hindernislauf seine völlig verdreckten Schuhe und Klamotten wieder nach Hause zu bekommen sind meistens Müllsäcke oder Plastiktüten. Jutesäcke haben sich überraschender Weise als eher ungeeignet erwiesen^^

Sofern möglich a) weil Duschen mit ausreichendem Wasserdruck vorhanden oder b) die Außentemperaturen es zu lassen, können die verschlammten Schuhe und Klamotten natürlich noch vor Ort grob gereinigt und anschließen mit klammen Fingern ausgewrungen werden. Jeder der jedoch schon einmal mit einer Fahrgemeinschaft angereist ist (dessen Fahrzeuginhaber größten Wert auf blitzblanke Velourmatten und einen staubkornfreien Kofferraum legt) weiß um die Peinlichkeit, wenn die eigene Schmutztüte nicht dicht gehalten und sich ein schlammiges Rinnsal großflächig im fremden Auto ergossen hat.

Abgesehen von möglichen Fauxpaxes in fremden Fahrzeugen – noch schlimmer ist nur die Verwechslung im blauen Müllsäcke Chaos. Welcher Sack war meiner? Welcher davon war der Abfallsack? Unzählige Schuhe, Hosen und Shirts fanden so unfreiwilliger Weise ihre zu frühe Ausmusterung!

Dem will der britische Hersteller Kitbrix, der bereits mit seinen OCR Bags begeistern konnte, nun Abhilfe schaffen: mit dem DobiPak

dobipak-2 dobipak-3

Die Idee ist denkbar einfach:
Eine 12 Liter Tasche, mit absolut wasserdichter und doppelter Membran. Der Clou: die Tasche kann – anders als andere Dirt Bags – zum besseren Reinigen auf Links gezogen werden und verfügt zudem über einen Schnellverschluss. Maße: 30cm x 1cm x 58cm – nach eigenen Angaben soll ein XXL Neoprenanzug problemlos im DobiPak verstaut werden können.

Der Preis liegt bei £15.00 (ca. 17,00 €) – was verhältnismäßig günstig ist – leider schlagen die Versandkosten nach Deutschland jedoch mit satten £25.00 (ca. 28 €) zu Buche, weshalb sich eine Sammelbestellung hier mit Sicherheit lohnen würde.

DEINE MEINUNG ZÄHLT!

Bitte gib einen Kommentar ein
Bitte gib deinen Namen ein