Spätestens seit dem letzten  OCR European Championship in Kopenhagen (Dänemark 29.06.-01.07.2018) ist vielen klar geworden, das es ohne „besondere Fähigkeiten“ kaum noch möglich ist, den Anforderungen der Hindernisse gerecht werden zu können! Für den OCR EM-Lauf benötigte man schon Ninja-Fähigkeiten ..

Aus diesem Grund ist Mudradar.de für euch in die Ninja-Trainingshalle nach Münster (NINFLY) gefahren, um den ersten Schritt in Richtung Ninja zu machen – wir waren nicht alleine unterwegs – einige Sportler (-inen) vom Team „Iron Trust Lingen“ waren ebenfalls dabei.

Lokation

Das NINFLY Münster bietet in gleich mehreren Arealen pure sportliche Herausforderungen und ganz viel Spaß für „Jung und Alt„!
Die recht neue und sehr große „Sport-/ Trainingshalle“ ist in drei Bereiche aufgeteilt und hat natürlich auch einen sehr großen Aufenthalts-/ Ruhe-/ Warte- bzw. Pausenbereich, indem es an nichts mangelt. Es mangelt auch nicht an Umkleide-/ Duschmöglichkeiten –> Schickes Ambiente in modernem Design!

.. Food & Drinks – nach dem CheckIn einer der großen Bereiche im NINFLY!

Areal 1 -> Trampolin-Park
.. ein großzügiger Hallenteil dient den „Hüpfbegeisterten“ vollen Spaß in luftiger Höhe an. Ganz viele Trampoline in verschiedenen Größen, verschiedenen Schwierigkeitsgraden sowie in verschiedenen Positionen stehen zur Verfügung. Ob waagerecht oder angewinkelt, hier heißt es Spaß pur.
[.. ein Besuch könnte noch auf unserer Liste stehen]

Areal 2 -> Motorik-Spielplatz
Eher an die Kleineren unter uns gerichtet, bietet der Bereich Spiel, Spaß und vor allem Trainingsmöglichkeiten für die Motorik von Kindern an. Der Bereich bietet eine Mischung aus Trampolin, Ballspielplatz und Ninja-Trainingsgelände für Kid´s gleichermaßen an.
[.. aus dem Alter sind wir dann leider doch schon raus]

Areal 3 -> Ninja-Trainingshalle
Hier stehen wirklich eine Menge Trainingsmöglichkeiten im Kletter-/ Hangel- und Kraftbereich zur Verfügung. Die sehr große Halle bietet genügend Platz (1.600 m2), so das es Aufgrund einiger sehr großen Aufbauten trotzdem nicht zu voll wirkt und die Besucher sich in der großen Halle nicht im Wege stehen.
Bei unserem Besuch sind uns die vielen Möglichkeiten an den verschiedensten Hindernissen aufgefallen. Der Bereich wurde ergänzt um eine große Fläche für Bodenübungen sowie einen Top ausgestatteten Bereich für Cardio/ Kraftsport.
[.. das war unser Ziel für den heutigen Tag – 10 € Eintritt + 2 € einmal für das ekelktronische Armband zur späteren Wiedererkennung – das beschleuningt zukünftig die Anmeldung und erspart einem in der Zukunft eine erneute Bestätigung der Haftunsgerklärung]

Bevor es aber los gehen kann – steht die Registrierung/ der Haftungsausschluß auf dem Plan! Die Haftungserklärung kann an einem der zwei Terminals direkt vor Ort digital erledigt werden, oder man druckt sich von der Webseite das PDF-Dokument aus und bringt es unterschrieben mit.

Übungs-/ Trainingsgeräte

Wo fängt man an – wo hört man auf –> NINJA-Trainingshalle!!
Die wirklich großzügige Halle bietet fast grenzenlose Trainingsmöglichkeiten für Besucher, von der Salmon Ladder über viele verschiedene Hangelhindernisse bis hin zu Bouldermöglichkeiten ist alles in verschiedenen Varianten verfügbar.

.. Blick in die 1.600 m2 große Ninja-Trainingshalle von NINFLY Münster!

Nach der Durchquerung des vorderen Eingangsbereiches – kommt man erst am vermeintlichen Ende in die Ninja-Trainingshalle. Vor dem Eingang [Drehkreuz – Armband benutzen] ein erneuter Aufenthalts-/ Verpflegungsbereich, danach geht es durch das Drehkreuz und man ist sofort mitten drin! Rechts sieht man den Bodenbreich, mit einem gut gedämten/ gefederten Boden, der für Übungen jeglicher Art perfekt ist.

Im weiteren Verlauf [rechts] befindet sich der Cardio/- Kraftbereich, mit vielen verschiedenen Trainingsmöglichkeiten, in der Mitte ein Metallmonster ähnlich wie es z.B. auch bei OCR-Events bzw. OCR Fit genutzt wird, der hangeln und viele andere Kraftelemente bietet.

… da geht doch was – es ist die Kraft die zählt!!

Ein anspruckvoller Multitrainingsgerät (ein von insgesamt zwei großen Aufbauten) bot sich im hinteren Bereich der Halle – verschiedene Hangelmöglichkeiten – hängende Metallstangen und Kletterhindernisse.

Jedes Multifunktionsgerät besteht aus vielen einzelnen verschiedenen Trainingsmöglichkeiten und ermöglicht es, soviel zu trainieren, das für andere Herausforderungen schnell keine Kraft mehr übrig bleibt! Also viel Zeit mit bringen und ganz langsam, also wirkich ganz langsam anfangen damit der Tag nicht schon zu frühzeitig beende werden muss -> wegen Kraftlosigkeit! 

An fast jeder Wand befanden sich weiter Trainingsmöglichkeiten (rechts -> Frog Bars) die man nebenbei endeckt und direkt ausprobieren muss. Immer an der Wand lang, in verschiedenen Höhen und mit verschiedenen Haltemöglichkeiten. Auch Freunde des Bouldern bzw. Parkour kommen in Teilen auf ihre Kosten.
Die Frog Bars gingen nahtlos in ein weiteres Hindernis (links) über – eine echte Herausforderung und nicht unbedingt für jeden machbar – Armlänge ist hier von Vorteil!

Ihr seht schon – unendlich viele Trainingsmöglichkeiten/ Hindernisse die einen echten Ninja aus dir machen können. Zumindest bei ausreichendem Training! Die Halle bietet wirklich sehr viele und gute Trainingsmöglichkeiten.

Was darf natürlich nicht fehlen? – .. na klar!! Eine Curved Wall – du hast die Möglichkeit in zwei verschiedenen Schwierigkeitsgraden die Wand zu bezwingen!

Was gibt es noch – besser was haben wir noch nicht gezeigt/ worüber haben wir noch nicht berichtet? Ob Boulder Line´s | Monkey Bars | Peg Boards | Balance Obstacles oder Cargo Netz – es ist alles in ausreichender Menge und Variationen vorhanden, so das einem umfangreichen Training nichts im Weg steht!

.. einige Bilder | Eindrücke vom Training aus der Ninja-Trainingshalle!!

Ein faszinierendes Trainingsgerät müssen wir euch aber doch noch vorstellen – der halbe Reifen! Ja, richtig -> hier wurde der Treckerreifen einfach halbiert und auf einem Kippgestell montiert. Dazu ist es möglich noch verschiedene Gewichte im Reifen zu plazieren und schon hat man ein ultimatives und forderndes Trainingsgerät um zukünftig verschiedenste OCR Obstacles (z.B. Atlas Stone usw.) zu meistern!

.. Alleine .. zu Zweit oder doch lieber zu Dritt – hier geht es um Kraft!!

Trainingsangebote/ Betreuung

NINFLY Münster ist eine Reise wert – wer verschiedenste Herausforderungen mit Hindernissen in einer Lokation sucht, der ist hier im NINFLY Münster genau richtig!

Es gibt außerdem die verschiedensten Möglichkeiten mit NINFLY Münster „Events“ zu planen und durchzuführen – dazu geht ihr einfach auf die Webseite von NINFLY Münster klikct auf den Eventbutton oder sprecht das nette Personal direkt vor Ort auf euer Vorhaben an!

An unserem Besuchstag fand ein Kinder-Event statt, die Tische im vorderen Bereich waren reichlich gedeckt und der Motorik Spielplatz gefüllt mit reichlichch Kindern die ihren Spaß hatten und diesen Tag bestimmt nicht so schnell wieder vergessen – so ließ zumindest der Geräuschpegel vermuten.

Es gibt natürlich auch verschiedenste Kursangebote mit unterschiedlichen Schwerpunkten unter anderem auch im Team. Hier geht es zu den Öffnungszeiten und Preise!!

DEINE MEINUNG ZÄHLT!

Bitte gib einen Kommentar ein
Bitte gib deinen Namen ein