Wie so oft im Leben, erfährt man viele Dinge  über „SocialMedia“ und so sind wir auch auf das in Bochum liegende „Freiraum Crosstrails“ aufmerksam geworden. Natürlich ist uns auch von Freunden darüber berichtet worden.

Fakt ist – Mudradar.de musste sich selbst davon überzeugen, ob diese Anlage wirklich optimale Trainingsmöglichkeiten bietet und so gut ist und so viel Spaß macht, wie uns berichtet wird!?!?!

Gesagt getan -> für unseren Besuch haben wir uns mit Freunden verabredet und einen Termin [den 05.08.2018] ausgesucht, an dem ein Trainingsangebot für die kommende „XLETIX Challange NRW“ statt fand.

Eine gemischte Trainingsgruppe hat sich also am Sonntag getroffen, um „fremderweise“ gemeinsam zu trainieren. Hier direkt ein Lob an das Personal, denn diese Trainingseinheit war nicht nur anstrengend und fordernd, sondern war auch fachlich gut vorbereitet & begleitet worden.

Lokation

Das Trainingsgelände von „Freiraum Crosstrails“ liegt in unmittelbarer Nähe zur Autobahn A43 (im Ruhrgebiet) und ist somit sehr schnell und einfach aus allen Richtungen erreichbar.

Etwas abseits/ versteckt gelegen an der Zufahrtsstrasse zum Umminger See befindet sich „Freiraum Crosstrails Bochum“ auf einem ehemaligen Sportplatz, der sich für diese Art von Trainingslokation hervorragend eignet.
Umringt von Bäumen und Grün bietet es genügend Platz für verschiedenste Trainingsgeräte/ -flächen. Bei unserem Besuch war es sonnig, heiß und trocken -> da kann es auch schon einmal staubig werden, was aber für das Training eher einen zusätzlichen Effekt bewirkt hat -> Schweiß .. Dreck und Staub gaben der Trainingseinheit ein besonderes Flair!

Übungs-/ Trainingsgeräte

Betritt man den Platz, so scheint es, als wenn der ganze Platz nur aus Hindernissen/ Trainingsgeräte besteht, aber beim genaueren hin sehen sieht man schnell, das dahinter ein System steckt.

„Freiraum Crosstrails“ bietet die verschiedensten Trainingsmöglichkeiten! Ob am Boden, an/ auf Hindernissen oder in luftiger Höhe –> es ist für jeden etwas dabei und grundsätzlich an alles gedacht worden.

Der Platz/ die Hindernisse sind aufgeteilt bzw. gekennzeichnet um verschiedene Herausforderungen meistern zu können, so sind die Hindernisse/ Trainingsgeräte farblich gekennzeichnet -> ROT steht für Mut (es geht weg vom Boden) -> BLAU steht für Kraft/ Ausdauer (.. heben, tragen, Körpergewicht und mehr) -> GELB steht für Balance (Koordination ist eine sehr wichtige Eigenschaft für OCR-Sportler) -> GRÜN steht für Schnelligkeit (.. vor allem schnelle Laufstrecken, aber auch das schnelle Überwinden der Parcours).

..welchen Gedanken verfolgt „Crosstrails Bochum“?

Diese Fragen haben wir uns natürlich auch gestellt und prompt nachgefragt –> vielen Dank Pia W. (Parkleiterin Crosstrails Bochum) für deine Antwort und Zuarbeit in Form von Text und Bild.

Die Idee hinter „Freiraum CROSSTRAILS Bochum“ ist der Wunsch, einen Platz zum Training für Hindernissport zu schaffen.

Freiraum CROSSTRAILS ist das erste Projekt in der Obstacle Course Runner’s (OCR) Szene, das sich mit einer fest installierten Anlage und professioneller Vorbereitung auf und gezieltem Training für Hindernissport-Events beschäftigt.
Inspiriert von der großen Anzahl von Veranstaltungen wie Tough Mudder, Mud Masters, Strong Viking, Spartan Race etc. haben wir uns gefragt:

„Wo trainiert man eigentlich für so ein geiles Rennen/ geilen OCR?“

Die gute Laune bringt jeder mit, die Hindernisse kommen von den Veranstaltern, aber woher kommt die Kraft, die Ausdauer, die Beweglichkeit, das Balancegefühl und der Mut? Die Teilnahmegebühren für einen großen Obstacle Course Race (OCR) liegen schnell bei 70 € und darüber. Wäre es nicht zumindest gut, wenn man fit genug wäre, alle Hindernisse und die ganze Strecke zu schaffen, ohne ohnmächtig zu werden? Sollte man nicht so viel Energie haben, dass man dabei wenigstens ein bisschen Spaß hat? Und sollte man nicht mindestens etwas gut dabei aussehen?

Freiraum CROSSTRAILS hat ein Konzept entwickelt, mit dem Interessierte und Könner an ihrem Körper, ihrem Geist und ihrem Teamspirit feilen können.
Dafür hat Freiraum CROSSTRAILS seit Juli 2017 den Sportplatz am Ümminger See übernommen und dort einen 800 m langen Parcours mit 40 Hindernissen errichtet, der ein rasantes Ganzkörpertraining speziell auf die Anforderungen eines OCR zulassen.
Alle Bewegungsarten außer Schwimmen sind erforderlich, um den Parcours zu bewältigen.

(c) Freiraum Crosstrails Bochum – Luftaufnahme Trainingsgelände!!

Die Hindernisse schulen Koordinationsvermögen und Kraftausdauer beim Springen, Laufen, Kriechen, Klettern und Schwingen. Unsere Trainer stehen jederzeit zur Verfügung für eine helfende Hand, einen Ratschlag, eine Motivationszugabe.

(c) Freiraum Crosstrails Bochum – das Team!!

Sie bieten Einweisungen für Neulinge, Erfahrungsaustausch mit den sogenannten Veterans und bieten gezielte Kurse an. Hier habt ihr die Möglichkeit an entsprechenden Einführungs-, Technik- sowie Vorbereitungskursen für bestimmte Hindernisläufe teilzunehmen. Oder bei einem Bootcamp bzw. Workout eure Fitness zu steigern.

  • Dabei ist wichtig: bei uns gibt es keinen Matsch. Den könnt ihr euch bei den großen OCR’s holen.
  • Trotzdem: es wird draußen trainiert, denn da findet sich alles, was der Runner braucht: Sonne, Regen, Platz und Hindernisse. Hier kann man am besten dem Teamgeist huldigen.

Trainingsangebote | Veranstaltungen und mehr ..

Es gibt natürlich die verschiedensten Kursangebote | tretet ein und besucht ein Bootcamp | oder besucht alleine/ mit Freunden eine von vielen verschiedenen Veranstaltungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten unter anderem auch im Team.

Die Vielfalt an Hindernissen und damit auch an Trainingsmöglichkeiten überzeugte uns schon beim ersten Besuch.

Die Schwierigkeitsgrade deuten einem schon an, das es bei einem Besuch wohl nicht bleiben wird, denn wer sich vorbereiten will oder gar am Freiraum Crosstrails internem Wettkampf teil nehmen will, sollte dort öfters trainieren. Nur so besteht die Chance auf einen Platz auf der „Wall of Fame“!!

.. das nächste „Race“ steht an .. wann steht ihr auf der „Wall of Fame“??

Fazit

Ein ganz großes Lob geht an das gesamte Team von „Freiraum CROSSTRAILS Bochum“, die für eine reibungslose und erfolgreiche Trainingseinheit gesorgt haben.
Man ist also in guten Händen, bei erfahrenen Crosstrailern & OCRLäufern (-innen), die ihre gemachten Erfahrungen perfekt an die Sportler-/ Teilnehmer (-innen) weiter gegeben haben.
Die Lokation & der Trainingsplatz sind perfekt für diese Art und wecken den Wunsch in jedem Besucher sehr bald wieder zu kommen.

Für Begleiter/ Besucher & Interessierte gibt es Sitzgelegenheiten unter einem Sonnen-/ Regendach, für gekühlte Getränke & mehr ist gesorgt. Bei Bedarf organisiert das Freiraum Crosstrails-Team aber auch Verpflegung für Veranstaltungen (schaut einfach auf der Webseite vorbei und informiert euch im Vorfeld)!

DEINE MEINUNG ZÄHLT!

Bitte gib einen Kommentar ein
Bitte gib deinen Namen ein